Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Einige davon sind notwendig, um den Betrieb der Seite sicherzustellen (z.B. zum Einloggen in den Kundenbereich), andere erlauben es uns, unser Online-Angebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können über die Einstellungen einfach festlegen, welche Art von Cookies erlaubt sind. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen
  • Notwendig
    Diese Cookies sind für den Betrieb unserer Seite notwendig und erlauben es unter anderem, dass Sie sich in Ihr Kundenprofil einloggen können. Notwendige Cookies werden ausschließlich auf dieser Seite genutzt. Es werden keine Daten an Dritte übermittelt.
  • Komfort
    Komfort-Cookies erlauben es uns, die Seite individuell an Sie anzupassen und Ihnen so die Nutzung zu vereinfachen. Cookies zur Verbesserung des Komforts werden ausschließlich von dieser Seite verarbeitet. Es erfolgt keine Weitergabe an Drittanbieter.
  • Externe Medien
    Wir bieten Ihnen auf unserer Seite Medien wie Videos oder Kartenmaterial. Diese Medien werden von Drittanbietern zur Verfügung gestellt. Dabei wird häufig ein Cookie gesetzt.Cookies für externe Medien werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet und können von uns nicht beeinflusst werden.
  • Statistik
    Um unsere Website weiter verbessern zu können, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistik und Analysen. Mit den entsprechenden Cookies ist es uns möglich, Besucherzahlen zu erfassen und so unsere Website systematisch zu verbessern.Zur Erfassung und Analyse werden ausschließlich anonymisierte Daten an Drittanbieter weitergegeben.
  • Marketing
    Marketing-Cookies helfen uns, Sie auch auf Seiten Dritter über interessante Angebote zu informieren.Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen.

Heike Ostermeyer

Kandidatin auf der Liste der Freien Demokraten zur Gemeinderatswahl Biberach

Heike Ostermeyer

Beruf:
Augenoptikermeisterin

Warum kandidiere ich für den Gemeinderat?: 

Ich stelle mich zur Wahl für den Gemeinderat, um aktiv dazu beizutragen, unsere schöne Stadt zu verbessern. Als berufstätige Mutter bin ich hautnah mit den Herausforderungen der aktuellen Betreuungssituation vieler Mütter vertraut. Diese Situation kann optimiert werden, und ich bin entschlossen, meinen Beitrag dazu zu leisten.

Aufgewachsen in Biberach habe ich in meiner Jugend eine lebendige und vielfältige Stadt erlebt. Doch leider ist es für die heutige Jugend deutlich schwieriger geworden, ähnliche Erfahrungen zu machen. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass wir wieder mehr Treffpunkte für Jugendliche schaffen, insbesondere hier in Biberach.

Des Weiteren halte ich es für unerlässlich, dass wir mit unseren Kindern und Jugendlichen über nachhaltige Umweltpolitik und klimafreundliche Maßnahmen sprechen. Wir müssen heute handeln, um eine lebenswerte Zukunft für kommende Generationen zu sichern.

A

Wofür ich mich einsetze:

  • Kinderbetreuung, Bildung und Schulwesen: Jedes Kind verdient eine hochwertige Bildung und eine sichere Betreuung. Ich werde mich dafür einsetzen, dass diese Grundlagen für unsere Kinder gewährleistet sind.
  • Stadtentwicklung, Wohnraum und Attraktivität: Biberach soll nicht nur ein Ort zum Leben, sondern ein Ort zum Wohlfühlen sein. Ich werde mich für eine nachhaltige Stadtentwicklung einsetzen, die Wohnraum schafft und unsere Stadt noch attraktiver macht.
  • Jugend, Kultur und Vereine in einer lebendigen Stadt: Jugendliche brauchen Raum für Entfaltung und Teilhabe. Ich werde mich dafür einsetzen, dass unsere Stadt wieder ein lebendiges kulturelles und soziales Angebot für Jugendliche bietet.
  • Nachhaltige Umwelt- und Klimapolitik: Der Schutz unserer Umwelt und die Bekämpfung des Klimawandels sind zentrale Herausforderungen unserer Zeit. Ich werde mich dafür einsetzen, dass Biberach Umwelt- und Klimapolitik stärker berücksichtigt.
  • Arbeitsplätze, Start-ups: Mein besonderes Augenmerk liegt darauf, attraktive Arbeitsplätze in unserer Stadt zu schaffen.  Hierbei setze ich mich insbesondere für die Förderung von Startups und den Mittelstand ein, um innovative Unternehmen anzuziehen und bestehende zu stärken.
  • Mittelstand: Diese Unternehmen sind oft das Herzstück unserer Stadt und tragen maßgeblich zur lokalen Beschäftigung bei. Daher werde ich mich dafür einsetzen, dass der Mittelstand die Unterstützung erhält, die er verdient.

 

Nutzen Sie Ihre 32 Stimmen.

Mit einer Politik der frischen Ideen und einem klaren Blick in die Zukunft setzen wir uns für eine lebendige und lebenswerte Stadt mit den Teilorten Mettenberg, Ringschnait, Rissegg/Rindenmoos und Stafflangen ein. Mit Verlässlichkeit, Vernunft und konsequentem Engagement.

  • Sie haben bei der Wahl zum Gemeinderat Biberach bis zu 32 Stimmen.
  • Sie können 1 Kandidatin/Kandidat bis zu 3 Stimmen geben.

Die Gemeinderatswahl ist eine Personen-Wahl.

  • Diejenigen Kandidatinnen/Kandidaten einer Liste mit den meisten Stimmen sind gewählt.
  • Je mehr Stimmen alle Kandidatinnen und Kandidaten einer Liste insgesamt bekommen, umso mehr Plätze bekommt die Liste im Gemeinderat Biberach.

 

Wahl zum Gemeinderat Biberach: Die Kandidatinnen und Kandidaten der Freien Demokraten (FDP) zur Gemeinderatswahl Biberach an der Riß 2024

Kontaktieren Sie uns

Für weitere Informationen und Rückfragen. für Anliegen und Anregungen an unsere Kandidatinnen und Kandidaten zur Gemeinderatswahl Biberach stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns einfach über dieses Kintaktformular, wir anrworten Ihnen gerne per E-Mail oder nach Absprache.